Allgemeine Informationen

Junge Paare am Anfang ihrer Beziehung zu begleiten ist ein großes Vorrecht. Man kann mit daran beteiligt sein, ein gutes Fundament zu legen. Und zugleich ist es eine große Verantwortung!

Dieser Studiengang soll Sie in die Lage versetzen, Paare am Anfang der Beziehung effektiv zu begleiten. Dazu erhalten Sie von uns alle notwendigen Hintergrundinformationen und alles Wissen und die dazugehörige Praxiserfahrung.

Inhalte, Themen und Aufbau

Kriterien der Partnerwahl ♦ aus ZWEI werden EINS ♦ die eigene Persönlichkeit ♦ verantwortlicher Umgang mit der Sexualität ♦ unsere Unterschiedlichkeit ♦ unsere Gemeinsamkeiten ♦ Ehekompetenzen erlernen ♦ die Auswirkung der eigenen Familie auf die Partnerschaft.

Für dieses Studium werden Sie 10 Fernkurse bearbeiten, 1 Fachseminar besuchen und 2 Praktika absolvieren. Eine Hausarbeit und eine Abschlussprüfung gehören ebenfalls dazu wie das Fachseminar Ethik.

Zielgruppe - Für wen geeignet?

Dieser Studiengang eignet sich besonders für Menschen, die

  • selber am Anfang einer Beziehung stehen und mindestens 4 Jahre verheiratet sind.
  • ein Herz für junge Paare haben und aus dem eigenen Erfahrungsschatz schöpfen können

Nutzen und Ziel

Mit Abschluss dieses Studienganges haben Sie das Fachwissen erlangt, um Menschen in einer jungen Beziehung ein solides Fundament zu geben. Sie kennen die typische Dynamik einer jungen Beziehung, wissen, wie man Stärken und Schwächen eines jungen Paares herausarbeitet und diese sinnvoll begleitet.

Ja nach Auswahl der Methodenkompetenz können Sie nun Vorträge und Referate halten; Paare einzeln begleiten oder aber kleine Gruppen mit jungen Paaren moderieren.

Dauer und Kosten

Das Grundstudium dauert mindestens 16 Monate. Je nach persönlicher Zeitkapazität und Lerngeschwindigkeit kann es maximal bis zu 2,5 Jahren dauern.

Die Kosten betragen 40 € pro Monat für die Dauer des gesamten Studiums und ca. 145 € pro Präsenzseminar (zzgl. Unterkunft).

Voraussetzungen

Termine

Der Termin für das nächste Fachseminar "Ehevorbereitung" wird den Studenten kurzfristig bekannt gegeben.

Der Ort der Veranstaltung ist Kassel. Bei Bedarf kann er auch in die Nähe der TN verlegt werden.