Coach

Als Coach lernen Sie Methoden und Werkzeuge kennen, um Menschen zu helfen, die Eigenkompetenz zu stärken. Ein Coach ist vergleichbar mit einem Kutscher: Er lädt seine Gäste auf die Kutsche ein und diese sagen ihm, wohin sie wollen. Er als Coach kennt sich in seinem Bereich aus und bringt den Gast dahin, wohin der Gast will.

Inzwischen gibt es zahlreiche unterschiedliche Coachingmethoden und Ansätze. Wir wählen hier diejenigen aus, die speziell für die Begleitung in Beziehungsfragen sinnvoll und mit unseren Werten vereinbar sind.

Dazu arbeiten wir eng mit dem Weiterbildungsinstitut Dr. Migge (Minden) zusammen.

Werkzeugkoffer 1

In Werkzeugkoffer 1 haben wir eine Vielzahl an guten und erprobten Methoden zusammengestellt, die sowohl für Seelsorger als auch für Paarberater interessant sind. Sie werden durch diese zwei Tage in Ihrer Kompetenz gestärkt und eine große Auswahl an schnell einzusetzenden Werkzeugen mitnehmen.

Inhalte:

Skalierung, Kochplattenmodell, Pacing, soziale Atom, Lebensfluss, Rollentausch mit Bodenankern

Werkzeugkoffer 2

Ergänzend zu Werkzeugkoffer 1 bietet wir Ihnen in diesem 2-Tageseminar wieder eine Vielzahl an guten, praxiserprobten Werkzeugen an. Es macht Spaß, sie anzuwenden, um dem Klienten eine gute und effektive Hilfe zu sein. Die ideale Kombination von Wissen und Praxis wird Ihnen helfen, das Gelernte selber schnell kompetent anzuwenden.

Inhalte:

Arbeiten mit Metaphern und Bildern, Boxenstopp, Lösungstalk, 1:1 Aufstellung, Tauschen und Doppeln, logische Ebenen nach Dilts

 

Aufstellung 1

Die Vielzahl an unterschiedlichen Möglichkeiten der Aufstellung wird Ihnen helfen auf Ihren Klienten ganz individuell einzugehen. Sie werden selber üben, von Vorbildern lernen und bekommen fundiertes Hintergrundwissen. Die beiden Tage sind so konzipiert, dass auch unerfahrene Menschen schnell an Kompetenz gewinnen. 

Folgende Methoden werden Sie lernen:

Antipolcoaching, reale Teamaufstellung, Inszenario - Aufstellung mit Figuren, Aufstellung mit DISG, Landkartensoziometrie

Aufstellung 2

Ergänzend zu Aufstellung 1 haben wir weitere interessante und effektive Aufstellungsmethoden zusammengestellt. Alle sind in der persönlichen Begleitung direkt und schnell anwendbar.  

Folgende Methoden werden Sie lernen:

Aufstellung mit Bodenankern und Stellvertretern, Assagioli, innere Team aufstellen, Gefühle aufstellen, Themen aufstellen, das erste Bild, Visionen aufstellen, für Singles: Traumpartner aufstellen